Jetzt Mentor² werden

Haben Sie zwei Stunden Zeit und möchten Sie direkt vor Ort etwas bewirken? Dann schenken Sie einem Kind mit schwierigen Startbedingungen Ihre wertvolle Zeit und stärken Sie gezielt und mit Freude dessen Potentiale.

Als Mentor² werden Sie zum Lern- und Freizeitbegleiter und fördern das Kind ganz individuell durch regelmäßige Treffen einmal pro Woche. Gemeinsam lesen und lernen, Sport treiben, die Stadt erkunden, Neues entdecken oder zusammen kreativ sein – all das kann Teil des Mentorings sein.

Begleiten Sie mit uns ein Kind ein Stück auf seinem Bildungsweg und werden Sie zum KinderHeld!

In 4 Schritten zum Tandem

Wie schön, dass Sie sich für ein Kind engagieren möchten!

Informationen für Eltern und Kinder

Kinder brauchen unsere Unterstützung für eine gelingende Zukunft.
Neben den Eltern können Mentoren² dabei wichtige Ansprechpartner sein.

KinderHelden bietet bewährte und wirksame Mentoring-Programme, die Kindern frühzeitig bessere Bildungschancen eröffnen und erfolgreiche Bildungsübergänge ermöglichen. Die Lehrkräfte an unseren Kooperationsschulen wählen die Kinder aus, die am meisten von der 1:1 Förderung durch einen Mentor oder eine Mentorin profitieren und melden diese mit Zustimmung der Eltern an.

Ein individuell abgestimmter Bildungsplan stellt sicher, dass jedes Kind die Förderung erhält, die es braucht. Die Teilnahme am Programm ist für Kinder und Familien kostenlos und derzeit in folgenden Regionen möglich: Stuttgart, Rhein-Neckar, Rhein-Main, Hannover, Hamburg und München.

Wenn auch Sie sich für Ihr Kind einen Mentor² wünschen und in einer der genannten Regionen leben, wenden Sie sich bitte an die Grundschule Ihres Kindes. Die Schulleitung kann den Kontakt zu KinderHelden aufnehmen.

Unsere Projekte

Engagieren Sie sich in Stuttgart, Rhein-Neckar, Rhein-Main, Hannover, Hamburg, München.

Erfahrungsberichte

Möchten Sie bei sich vor Ort für Kinder etwas bewirken?

Mitmachen