Jetzt ins DigiTandem starten – digitale Lernförderung für Kinder von zu Hause

Die  aktuelle Krise als Chance zu verstehen und daraus etwas Wirksames zu machen, das ist jetzt die Kunst. KinderHelden startet das Projekt „DigiTandem“. Damit die Schere nicht noch weiter aufklappt, zwischen den Kindern, die Schulunterstützung zu Hause bekommen und denen, die auf sich allein gestellt sind. Kinder unserer Kooperationsgrundschulen können mitmachen.

Auch wenn die Schulen langsam wieder für einzelne Klassen geöffnet werden, besteht hoher Unterstützungsbedarf. Die Kinder benötigen LernhelferInnen und ein offenes Ohr.

Lernförderung per Smartphone oder Laptop. Wir wissen, dass es funktioniert! Matthias ist aktiver Mentor bei KinderHelden und trifft sich mit seinem Schützling Burak per Videocall. „Ohne meine Anrufe würde Burak kaum etwas für die Schule machen. So lernt er mit mir immerhin zwei Mal in der Woche Deutsch und Mathe und ich erfahre wie es ihm geht.“ Zusammenhalt, Solidarität und die Bereitschaft zu helfen. Sie können dabei sein digital und direkt. Schenken sie jetzt Bildung von zu Hause aus und melden Sie sich bei uns an!

Hier geht es zu den anderen Projekten von KinderHelden!

Neueste Beiträge