Lesen ist der Schlüssel…

Lesen ist der Schlüssel…

Ein besondere Veranstaltung der gemeinnützigen Organisation KinderHelden auf den Stuttgarter Buchwochen zum Thema Leseförderung mit Methode und Spaß.

Velkomin heißt auf Isländisch Willkommen. Aber nicht nur Island, sondern auch die gemeinnützige Organisation KinderHelden ist auf den Stuttgarter Buchwochen 2019 zu Gast. Wir haben eine Einladung vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg, erhalten um das Thema Lesen und Leseförderung bei Kindern zu thematisieren. In besonderer Atmosphäre heißen die Stuttgarter Buchwochen vom 14. November bis zum 1. Dezember 2019 im Haus der Wirtschaft ihre Gäste willkommen. In zwei Wochen hat der Besucher die Gelegenheit in rund 20.000 Bücher zu stöbern, an Lesungen teilzunehmen, die einheimische Literatur und die des Gastlandes Island zu erleben.

Somit Velkomin zum interaktiven Workshop „Lesen ist der Schlüssel…“ am 30. November von 15 bis 16:30 im Raum Ulm.

Lesen ist der Schlüssel… zu neuen Welten, zur Bildung, zum Erfolg. Leider können rund 40 % der Grundschüler nicht im ausreichendem Maße flüssig lesen oder verstehen das Gelesene nicht richtig. Diese Kinder benötigen individuelle Förderung, die Spaß macht. Wer Spaß daran hat einem Stuttgarter Grundschulkind als ehrenamtlicher Lese- und Freizeitpate seine Liebe zum Lesen weiterzugeben und es in seiner Persönlichkeitsentwicklung zu fördern ist herzlich willkommen.

Aber auch Interessierte, die auf anschauliche Weise erfahren wollen, wie Kinder Lesen lernen und wie man die Lesekompetenz von Grundschülern steigern kann, sind herzlich eingeladen. Es erwarten Sie praktische Beispiele zur Leseunterstützung, aktuelle Studien und Informationen über die gemeinnützige Organisation KinderHelden, Kooperationspartner der Stadt Stuttgart und ihr Leseförderungsprojekt mit Methode und Spaß.

Unser Herzlicher Dank geht an Frau Baumann und Frau Rösch vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg.