Das Qualitätssiegel der Stadt Stuttgart: Große Freude über die erneute zweifache Auszeichnung.

Das Qualitätssiegel der Stadt Stuttgart: Große Freude über die erneute zweifache Auszeichnung.

KinderHelden erhält erneut das Stuttgarter Qualitätssiegel für Ihre Patenprogramme „Ich kann´s!“ und „StarkMacher“.

Am 11. November durften die KinderHelden im Stuttgarter Rathaus gleich zweimal das begehrte Siegel entgegennehmen. Bürgermeisterin Isabel Fezer zeichnete die Projekte „Ich kann´s!“ und „StarkMacher“ aus. Die beiden Mentoring-Progamme fördern durch den 1:1 Ansatz Kinder und Jugendliche mit erschwerten Startbedingungen schulisch aber auch im außerschulischen Bereich. Das Qualitätssiegel zertifiziert verantwortungsbewusste und qualitativ hochwertige Stuttgarter Mentoring- bzw. Patenprogramme. Dabei werden sämtliche Kernprozesse der Organisation einer umfassenden Prüfung unterzogen.

In der Laudatio wurden besonders die wöchentlichen Treffen zwischen Mentor und Mentee, die für eine besondere Nachhaltigkeit und Wirksamkeit sorgen, hervorgehoben. Wie sehr sich KinderHelden und Ihre Mentorinnen und Mentoren über diese wertschätzende Auszeichnung freuen, zeigen die strahlenden Gesichter. Ein riesiges Dankeschön an alle Mentorinnen und Mentoren – ohne Euer großartiges, ehrenamtliches Engagement wäre so eine gezielte Unterstützung nicht möglich.

Das Qualitätssiegel wurde von einer fünfköpfigen Jury mit Experten aus der Praxis vergeben und ist für vier Jahre gültig. Eine zusätzliche Auszeichnungen erhielten wir außerdem durch Onur, der seit 2018 mit Johannes im KinderHelden-Tandem ist: „So einen Mentor habe ich mir schon immer gewünscht“. Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen.