AEB-Stiftung hilft: Technik- und Geldspende für mehr Bildungsgerechtigkeit

Grundschülern mit erschwerten Startbedingungen das digitale Lernen durch technische Geräte ermöglichen, ist häufig leichter gesagt als getan. Unser starker Partner, die AEB-Stiftung, hat nicht lange gefackelt und hilft da wo Hilfe am meisten benötigt wird. Peter Michael Belz, AEB Gründer und Stiftungsvorstand, überreichte 8 Laptops inkl. Internetzugang an Ralph Benz, Geschäftsführer von KinderHelden. Die Geräte werden an DigiTandems in Stuttgart verliehen. Es freuen sich Kinder, die in Zeiten von Corona und Homeschooling über keine entsprechende Ausstattung verfügen. Die technische Unterstützung ermöglicht ihnen eine wöchentliche digitale Förderung durch ihre Mentoren. “Oh, wie super cool!” und “Ich freu mich so, ich könnte platzen.” Das sind die ersten Reaktionen der überglücklichen Grundschüler. Aber nicht nur die Tandems freuen sich, auch die KinderHelden könnten platzen vor Glück.

Denn zusätzlich hilft die AEB-Stiftung, die letztes Jahr auch mit der unvergesslichen Unternehmensrallye bei unseren Tandems begeisterte, mit einer großzügigen Geldspende. 10.000 EUR gehen an unser Projekt “Ich kann´s!”. Wunderbar! Ein riesengroßes Dankeschön an die AEB-Stiftung, durch deren Unterstützung Kinder für Ihre Zukunft stark gemacht werden.

Die Bilder zeigen die Scheckübergabe im Unternehmenssitz der AEB. Jessica vom KinderHelden-Team beim Versenden der Leihgaben. Was für eine schöne Aufgabe!



Spenden

Mitmachen