Stuttgarter Sommerfest – die Tandemolympiade von KinderHelden kennt nur Gewinner

Stuttgarter Sommerfest – die Tandemolympiade von KinderHelden kennt nur Gewinner

Dabei sein ist alles – das Motto der olympischen Spiele galt auch für das einzigartige KinderHelden Sommerfest, welches am Sonntag, den 02.Juli im Stuttgarter „aktivpark Bergheide“ in Kooperation mit dem Gemeinschaftserlebnis Sport (GES) und der Stadt Stuttgart veranstaltet wurde.

Insgesamt fast 50 aktive KinderHelden Tandems – je ein ehrenamtlicher Mentor und ein Kind – nahmen zusammen mit Eltern, Geschwistern, Schulvertretern und Förderern an der Veranstaltung teil.
Ein breites Angebot an Sport, Spiel und Spaß konnte das GES aufgrund von Fördergeldern des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen Sportjugend (dsj) für die Teilnehmenden anbieten. So konnten sich vor allem die Kinder auf der Hüpfburg und bei der Erkundung des großen Geländes des aktivparks austoben. Das besondere Highlight war die „Tandem-Olympiade“, ein  gemeinsamer Stationenlauf, bei welchem die Zweierteams unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen hatten und mit tollen Preisen belohnt wurden. Für das kulinarische Wohl der Gäste sorge die Schülerfirma der Wichernschule Fellbach.

So ging es gefüllt und begeistert von einem spannenden Nachmittag für die kleinen und großen KinderHelden wieder in die neue Woche.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Carola Bugert und den Bundesfreiwilligen des Gemeinschaftserlebnis Sport für die durchdachte und sorgsame Organisation und Durchführung der Veranstaltung bedanken – die KinderHelden Tandems hatten eine wunderbare Zeit und waren begeistert!