MINT-Workshop für Mentor*innen

MINT-Workshop für Mentor*innen

Tanzende Senfkörner, wackelige Wasserberge, selbstgemachte Lava-Lampen – bei dem spannenden MINT-Workshop des Haus der kleinen Forscher Rhein-Neckar hatten zwanzig Mentorinnen und Mentoren von KinderHelden in Mannheim die Möglichkeit ausgiebig  zu forschen. In allen MINT-Disziplinen wurde an verschiedenen Versuchsstationen eigenständig Spannendes entdeckt, ausprobiert und konstruiert und vor allem viel gelacht

„Der Workshop ist toll, ich habe viele Anregungen für Experimente bekommen, die ich mit meinem Mentee ausprobieren möchte“

, strahlt eine begeisterte Mentorin. Und genau das möchte das Haus der kleinen Forscher auch vermitteln: Spaß am Erforschen! Die Experimente funktionieren alle mit Alltagsgegenständen, so dass sie ganz leicht zu Hause nachgemac

ht werden können und haben kein konkretes Forschungsziel oder klares Ergebnis – das ergebnisoffene Forschen soll die Neugier der Kinder fördern und diese erhalten.

Alle Experimente zum Download gibt es hier:

meine-forscherwelt.de  

haus-der-kleinen-forscher.de

Ganz herzlichen Dank an unseren Kooperationspartner, die Dietmar-Hopp-Stiftung und das Haus der kleinen Forscher für diesen tollen

Workshop!