Mannheimer Cleverlinge² mit dem FUCHS-Förderpreis 2016 ausgezeichnet

Mannheimer Cleverlinge² mit dem FUCHS-Förderpreis 2016 ausgezeichnet

Unter dem Motto „Hilfe für Menschen“ zeichnet die Fuchs Petrolub SE seit 2000 soziale Projekte im Raum Mannheim aus. Dieses Jahr ist das Kooperationsprojekt Mannheimer Cleverlinge² der Stadt Mannheim, Fachbereich Bildung und KinderHelden unter den glücklichen Gewinnern.
Rund vierzig Kinder zweier Projektschulen im Raum Mannheim konnten innerhalb des Projektes Mannheimer Cleverlinge² seit Beginn vor einem Jahr durch individuelles 1:1 Mentoring gefördert werden. Gemeinsam haben die GrundschülerInnen mit ihren Mentorinnen und Mentoren zusammen gelernt, die Stadt entdeckt und neue Ideen ausprobiert. Oftmals sind sie dabei über sich selbst hinausgewachsen. Dieses nachhaltige Lernen wird nun mit dem FUCHS-Förderpreis gewürdigt. „Wir fühlen uns unglaublich geehrt und freuen uns so sehr, da es uns nun möglich sein wird, weitere Kinder im Rahmen dieses Projektes zu unterstützen.“, ist Nina Baumann von KinderHelden für die Auszeichnung und damit verbundene Förderung im Wert von 5.000 Euro dankbar.

fuchs-foerderpreis

Nina Baumann (Mitte) und die Mentorin Antje Rößler (rechts) nehmen dankend den Fuchs-Förderpreis von Stefan Fuchs entgegen. © Fuchs Gruppe