Die Auszeichnung „Bücherfreundin“ geht an ChrisTine Urspruch. Herzlichen Glückwunsch!

Die Auszeichnung „Bücherfreundin“ geht an ChrisTine Urspruch. Herzlichen Glückwunsch!

Die Auszeichnung „Bücherfreundin“ – initiiert vom Landesverband Baden-Württemberg des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – zeichnet seit 2017 eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens aus, die sich in vorbildlicher Weise für die Leseförderung und das Lesen einsetzt.

Dieses Jahr wurde aus zahlreichen Vorschlägen ChrisTine Urspruch als Bücherfreundin 2019 ausgewählt. Die aus TV- und Kinoproduktionen, wie „Tatort“, „Dr. Klein“ oder „Das Sams“, bekannte Schauspielerin bekommt den Preis am Sonntag, 17. November 2019 ab 11 Uhr im Literaturhaus Stuttgart verliehen. Das Preisgeld in Höhe von 5.000,- € kommt zur Hälfte unserem bundesweiten Projekt Lesetandem+ zugute. Dabei geht es um Leseförderung mit Methode und Spaß, bei dem Kinder mit erschwerten Startbedingungen einen Lesepaten an die Hand bekommen.

Wir bedanken uns von Herzen bei ChrisTine Urspruch und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels für die große Wertschätzung. Gemeinsam freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit allen kleinen und großen KinderHelden über diese Anerkennung.

Auch das niegelnagelneue Lesetandem Rabea und Minel aus der Hohensteinschule in Stuttgart Zuffenhausen ist mit dabei. Das Tandem hat sich letzten Freitag an der neuen Kooperationsschule kennengelernt und wird das nächste Schuljahr zusammen lesen, lernen und die Freizeit verbringen. Stolz präsentieren sie ihre Tandemurkunden. Beide sind glücklich, sich gefunden zu haben, um gemeinsam neue Welten zu entdecken.

Wir freuen uns, Euch bei der Preisverleihung zu sehen.

Bitte meldet Euch unter priller@buchhandelsverband.de oder mail@kinderhelden.info an.

Wir freuen uns.

Alle Tandems bekommen die Einladung  von Franziska zugesendet.