Deine Lernbox

„Deine Lernbox“ ist erfolgreich gestartet

Homeschooling, Distanzunterricht und Schulschließungen – der Bedarf an Unterstützungsangeboten für digitales Lernen in der gesamten Rhein-Neckar-Region ist so hoch wie nie. Um Schülerinnen und Schüler schnell und unkompliziert zu helfen, haben BASF und die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN) das Bildungsprojekt „Deine Lernbox – alles drin für Schülerinnen und Schüler in der Metropolregion Rhein-Neckar“ ins Leben gerufen.

Projektbaustein „KinderHelden – Deine Lernbox“

Als einer von mehreren Projektbausteinen ist auch KinderHelden mit seinem eigens ins Leben gerufenen Projekt „KinderHelden – Deine Lernbox“ mit am Start und fördert auf diese Weise Grundschulkinder in den beiden Städten Ludwigshafen und Mannheim durch 1:1- Mentoring. Jeweils ein Kind aus der Region bekommt einen ehrenamtlichen Erwachsenen an die Seite gestellt und wird durch ihn gezielt gefördert und unterstützt. Die beiden Kooperationsschulen sind zum einen die Goetheschule Nord im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim und die Mannheimer Waldhofschule. Beide Schulen meldeten zum Projektbeginn zahlreiche Grundschulkinder ihrer zweiten Klassen an, die nun startklar waren.

Digitale Förderung per Videocall

Und schon konnte es losgehen! Per Videoanruf lernten sich nun  die Tandems kennen, begleitet wurde dieses erste Treffen von einer Mentoring-Mitarbeiterin der KinderHelden. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir bereits alle Kinder der Waldhofschule ins Tandem bringen konnten und die digitale Förderung so toll angelaufen ist!“, erzählt KinderHelden-Geschäftsführerin Linn Schöllhorn stolz vom gelungenen Projektstart. Derzeit starten auch bereits die ersten Tandems der Goetheschule Nord , bei der sich zahlreiche Mitarbeiter*innen  der BASF als Mentor*innen für die Grundschulkids engagieren.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier.



Spenden

'

Mitmachen

'