„Danke, dass Du mir hilfst!“

Das Handy klingelt. Der 10-Jährige Burak jubelt. Es ist Matthias, sein KinderHeld. Seit einem Jahr unterstützt er den Schüler beim Lernen und geht mit ihm zum Ausgleich kicken. Doch seit der Kontaktbeschränkung ist alles anders. Statt persönlicher Treffen wird telefoniert.

Matthias: „Ohne meine Anrufe würde Burak kaum etwas für die Schule machen. So lernt er mit mir immerhin Deutsch und Mathe und ich erfahre wie es ihm geht. Am liebsten spielen wir Online Mathe-Memory.“ Mittlerweise klappt das Dividieren schon gut und der Burak ist in Mathe deutlich besser geworden. Das stärkt die Motivation des Jungen. „Nicht jeder hat das Glück in eine Familie geboren zu werden, in der es selbstverständlich ist, auf Bildung zu achten oder ein Tablet zu haben. Mir macht es Spaß Burak auch digital zu fördern“, ergänzt Matthias.

Helfen Sie im Projekt „DigiTandem“ als Lern- und Lesebegleiter von Zuhause aus und schenken Sie einem Kind ein offenes Ohr.



Spenden

Mitmachen