Abschlussveranstaltung in Hamburg

Abschlussveranstaltung in Hamburg

Frei nach dem Motto „Planschen und Blom“ fand am Freitag, den 14. Juli die Abschlussveranstaltung des Projektes „Glücksmomente“ in Hamburg statt. Auf dem Spielplatz Planten un Blomen im Zentrum von Hamburg trafen sich 10 Tandems, um gemeinsam zu spielen, picknicken und sich über das vergangene Jahr als KinderHelden auszutauschen. So war es bei angenehm warmen Wetter auch möglich die tollen Wasserspiel Angebote vor Ort zu nutzen – fast kein Tandem blieb hierbei trocken.

Der Projektname Glücksmomente ist kein Marketingslogan, sondern ist vor Ort Wirklichkeit geworden. Viele kleine Momente, die viel bewirken und den Mentorinnen und Mentoren einen „Urlaub vom Alltag“ geben und die Möglichkeit eine Zeitreise in die Vergangenheit zu machen bzw. einfach mal wieder Kind zu sein.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle engagierten Mentorinnen und Mentoren raus, die sich mit Heldenmut in ein spannedes Abenteuer gestürzt haben und dadurch den Kindern als verlässlicher Ansprechpartner viel Unterstützung geben können. Auch möchten wir der Schule am Pachthof für die lebendige Kooperation im vergangenen Jahr danken!
Zu guter Letzt, geht ein großes Lob und ein Dank an die Verantwortlichen bei Parship raus, die das Projekt überhaupt erst ermöglicht haben.

Nach einer Sommerpause freuen wir uns bereits im kommenden Schuljahr in die nächste Runde in Hamburg zu starten!