Mentorinnen und Mentoren

Alle Kinder brauchen Menschen, die ihnen zuhören, ihnen Anregungen geben und sie ermutigen. Neben Familie und Schule können Mentoren dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Mentoren sind ehrenamtliche Erwachsene, die meist Grundschulkinder für mindestens ein Schuljahr in regelmäßigen Treffen über Projekte wie „Schul-Mentoring“ und „Mentoring am Arbeitsplatz“ treffen. Die Kinder werden über Kooperationsschulen auf das kostenlose Angebot aufmerksam gemacht und somit individuell und gezielt gefördert. Das ist ein entscheidendes Puzzleteil für einen erfolgreichen Bildungs-Übergang zur weiterführenden Schule.

Von Mentoring profitieren alle Beteiligten
: Die Kinder werden in ihrer Entwicklung unterstützt, sie bekommen Anregungen, Anerkennung und Wertschätzung. Aber auch die Mentoren wachsen mit ihrer Aufgabe. Sie übernehmen Verantwortung, lernen ebenso wie die Kinder Neues dazu und erweitern ihre sozialen Kompetenzen.

Als Mentoren suchen wir für unsere Projekte Erwachsene, die bereit sind, mindestens ein (Schul)Jahr lang regelmäßig etwas mit einem Kind zu unternehmen und so ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben. Bitte sprechen Sie uns an, für welche Projekte wir momentan Ehrenamtliche suchen.

Warum Sie mitmachen sollten – das sagen unsere Mentorinnen und Mentoren:

  • …weil es eine Bereicherung ist, einem jungen Menschen seine Erfahrungen und sein Wissen weiterzugeben.
  • …weil es eine wunderbare Chance ist, einem Kind Zeit zu schenken!
  • …weil eine 1:1-Betreuung sehr intensiv und viel nachhaltiger ist als das Leiten größerer Gruppen.
  • …weil jedes Tandem professionell betreut wird während der gesamten Tandemzeit und man sich jederzeit an KinderHelden wenden kann, wenn man Fragen hat.
  • …weil man auf seine Rolle als Mentorin oder Mentor vorbereitet wird.
  • …weil jedes Tandem über KinderHelden eine Unfall- und Haftpflichtversicherung hat.
  • …weil sich hier freiwilliges Engagement lohnt und man neue Blickwinkel entdeckt.

Wir freuen uns, dass Mentorenvereine von den bisherigen Mentoren gegründet wurden. Diese werden Veranstaltungen für Kinder und Mentoren anbieten und planen eine enge Zusammenarbeit mit den KinderHelden, damit noch mehr Kindern Mentoren zur Seite gestellt werden können.